RSV-Oldtimer Saurer beim Bahnhofsfest in Münsingen

|   Betriebsmeldungen

Die RSV hat noch ein Schmankerl im Ärmel - Der historische Schnauzenbus, ein Saurer LC4 aus dem Jahr 1952, bringt Gäste des Oldtimer- und Dampfmaschinenfestes direkt vom Münsinger Bahnhof hinauf zum Oldtimertreffen auf dem Eisberg und wieder zurück. Mindestens stündlich, oft sogar halbstündlich, verkehrt der Bus auch als Anschluss zu den Zügen aus Schelklingen und Engstingen. Wer möchte kann mit dem Bus auch von Reutlingen und Pfullingen auf die Alb und wieder zurück fahren.

Die Fahrkarten für die Züge gibts im Bahnhof Münsingen am Schalter und in den Zügen. Die Fahrkarten für den Schnauzenbus gibts direkt beim Fahrer. Die Saison 2012 nähert sich mit großen Schritten. Die große Saisoneröffnung für die Schienenbusse findet schon immer am 1. Mai statt. In diesem Jahr allerdings gibt es einen besonderen Gast auf der Alb: Die Dampflok 86 346 der UEF wird erstmals seit 1976 auf der Alb-Bahn zu Gast sein.


Präsentation der neuen Dampflok in Münsingen


Die 86 346 wird in den kommenden Jahren das feste Zugpferd für die Dampfzugfahrten der SAB. Landrat Reumann wird persönlich in Münsingen sein und als Schirmherr des Projekts die Lok der Öffentlichkeit vorstellen. "Das ständige Pokerspiel, ob, woher und welche Dampflok wir bekommen können, hat damit ein Ende - Endlich können wir richtig planen!" freut sich Simon Niemann, Schriftführer bei der Alb-Bahn. Auch die Wirtschaftlichkeit der Fahrten kann so erhöht werden, denn die neue Lok ist kleiner und braucht weniger Kohle, teure Überführungen können dann auf ein Minimum reduziert werden. Damit die Lok allerdings über die Alb-Bahn mit eigener Kraft fahren kann, muss sie zuerst noch eine Hauptuntersuchung erhalten. Dieser "Dampflok-TÜV" ist alle 8 Jahre fällig, die 86er jedoch ist schon längerer Zeit außer Betrieb. Dafür sammeln die SABler nun Spenden, ein Benefizkonzert im Juni und übrigens auch alle Einnahmen aus der Saisoneröffnung am 1. Mai werden dafür verwendet.



Feuerwehrfahrzeug- und Geräteaustellung


Neben der alten Dame auf Schienen erwartet die Gäste am Münsinger Bahnhof auch eine Austellung historischer Feuerwehrfahrzeuge. Die Münsinger Feuewehren bringen alles, was sich in den Jahren angesammelt hat auf den Bahnhof. Vorführungen mit alten Handspritzen und anderen Geräten gibts auch.


Natürlich sind auch wieder alle Vertreter des Nahverkehrs auf dem Bahnhof anzutreffen. Die Regionalverkehr Alb-Bodensee sowie der Reutlinger Stadtverkehr sind ebenso vertreten wie die Verkehrsverbünde naldo und DING mit ihren jeweiligen Infoständen. Der RSV bringt sogar noch eine Hüpfburg für die Kinder mit, von der RAB kommt der Bobby-Train. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt - das Stationsbuffet ist geöffnet und auch im Lokschuppen werden Sie von den SABlern bewirtet. Weitere Infos unter www.bahnhof-muensingen.de




 

Zurück