RSV startet Fahrplan für Handys

|   Betriebsmeldungen

Die Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft schlägt in Sachen Kunden-information ein neues Kapitel auf.


Ab sofort können sich die Fahrgäste den kompletten Fahrplan der RSV sowie den der Bahnlinie Tübingen-Stuttgart auf ihr Handy laden. Die Fahrplaninformation steht dann im Sinne eines Haltestellenfahrplans oder Aushangfahrplans zur Verfügung. Ideal ist der Handyfahrplan für Nutzer, die ihre Haltestelle bereits kennen und mit wenigen Klicks mal schauen wollen, ob es für den Espresso im Café noch reicht oder gleich der spätere Bus genommen wird.


Zusammen mit der Fa. illogic hat die RSV den Fahrplan fürs Handy entwickelt. Bei moTim (mobile offline Timetable) handelt es sich um eine offline-Anwendung die bis zum nächsten Fahrplanwechsel nur einmal heruntergeladen werden muss und kostenlos zur Verfügung steht. Herausragend an moTim ist der schnelle Zugriff auf die gewünschten Fahrplandaten.


Für den Fahrgast fallen beim Herunterladen nur einmalig die Kosten für die Datenverbindung des Mobilfunkbetreibers an. Der Handyfahrplan selbst ist kostenlos und steht unter der Adresse rsv-fahrplan.de/2008 zum Download per Handy bereit.


Nähere Infos und eine ausführliche Anleitung sind ebenfalls unter

rsv-fahrplan.de zu erhalten.

Zurück