Kinderhaus Regenbogen zu Besuch bei der RSV

|   Betriebsmeldungen

Vor dem baldigen Ende ihrer Kindergartenzeit unternahmen die Vorschulkinder des Pliezhäusener Kinderhauses Regenbogen sozusagen eine Abschlussfahrt zur Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft.


Die Kinder wurden direkt am Kindergarten vom Oldtimerbus der RSV abgeholt. Danach ging es zum Zentralen Omnibusbahnhof "Haltestelle Stadtmitte". Von der Leitstelle aus hatten die Kinder einen exklusiven Überblick über das Verkehrsgeschehen im Reutlinger Zentrum.


Die lustige Fahrt im 56 Jahre alten Bus des Typs Saurer ging dann weiter zum Betriebshof der RSV. Dort gab es neben einer kindgerechten Information rund um den ÖPNV eine wohlverdiente Stärkung für die kleinen Fahrgäste.


Mit vielen neuen Eindrücken und bestens gelaunt, endete die Fahrt für die Schlauberger wieder im Kinderhaus Regenbogen.

Zurück