Reutlinger Päckles-Bus

|   Betriebsmeldungen

Alle Jahre wieder taucht sie zuverlässig im Kalender auf - die Zeit, in der selbst erklärte Einkaufsmuffel ums Tütenschleppen in der Innenstadt kaum herumkommen. Der "Päckles-Bus" macht das Shoppen gleich viel schöner.Ein Service, den Innenstadtbesucher an allen vier Adventssamstagen kostenlos in Anspruch nehmen können: Wer die Hände schon voll hat, aber noch weitershoppen, dem Weihnachtsmarkt einen Besuch abstatten oder einfach einen warmen Kaffee trinken will, ist im Päckles-Bus genau richtig. Den kostenlosen Depot-Service stellt die Stadt in Zusammenarbeit mit StaRT, RT-Aktiv und der RSV auf die Beine. Der Bus steht vor dem „Alexandre“ auf dem Marktplatz und ist von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Gedacht ist die Aktion für den Weihnachtseinkauf der Stadtbesucher. Sie können ihre schweren Einkaufstüten in dem Bus deponieren, statt sie durch die Stadt zu schleppen. Wer seine Tüten dort abgibt, bekommt als „Belohnung“ ein Wunsch-Los, einen Shopping-Guide zum späteren Weitershoppen und ein Tütchen mit selbstgebackenen Keksen in Form des Reutlinger Stadtwappens. Ihre Taschen und Tüten werden natürlich nicht alleine gelassen, sie werden von kompetenten Azubis der Stadtverwaltung und Mitarbeitern der RSV beaufsichtigt.


Um später wieder die richtigen Einkäufe mit nach Hause nehmen zu können, bekommt jeder ein Kärtchen mit der entsprechenden Nummer seiner Tüten. Mit diesem Kärtchen bekommt man neben dem Bus beim Glühweinausschank vom „Alexandre“ Rabatt.

Zurück