13.03.2020 Schutzmaßnahmen für das Reutlinger Fahrpersonal

|   Neuigkeiten

Schutzmaßnahmen für das Fahrpersonal im Reutlinger Stadtverkehr

 

Die RSV wird ab Samstag, 14.03.2020 den Vordereinstieg absperren.

Fahrgäste dürfen dann nur noch an den hinteren Türen ein- und aussteigen.

Der Mittelgang wird ab dem vorderen Radkasten (erste Haltestange im Bus) in Richtung Fahrerkabine gesperrt.

Die Maßnahme ist mit den Aufgabenträgern abgestimmt und soll für die nächsten

zwei Wochen gelten.

 

Die Vorsichtsmaßnahme soll dazu dienen, die Ansteckungsgefahr für die Fahrgäste und für die Busfahrer zu reduzieren. Von den Busfahrern sollen in den nächsten zwei Wochen keine Tickets mehr verkauft werden. Naldo empfiehlt, Tickets im Vorverkauf über andere Verkaufskanäle zu erwerben, z.B. als Handyticket über die naldo-App oder über den Online-Ticket-Shop auf naldo.de.

 

Zurück