Streik bei der Deutschen Bahn

|   Betriebsmeldungen

Streik bei der Deutschen Bahn

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat bundesweite Streikmaßnahmen im Personenverkehr vom Mittwoch, den 11.08.2021, 2 Uhr morgens bis Freitag, den 13.08.2021, 2 Uhr morgens angekündigt. Der Streik betrifft sowohl den Fern- als auch den Nahverkehr!

Ob Zugstrecken im naldo betroffen sind, ist derzeit nicht bekannt. Bitte beachten Sie, dass etwaige Zugausfälle und Ersatzverkehre in der Elektronischen Fahrplanauskunft nicht abgebildet sind. Informieren Sie sich bitte daher auf:

  • Homepage der Deutschen Bahn www.bahn.de
  • Sonderhotline 08000/ 99 66 33

Da es neben der Bahn jedoch weitere 52 Verkehrsunternehmen im naldo gibt, können die naldo-Kundinnen und Kunden mit den Bussen bzw. mit den Zügen der SWEG und abellio im naldoland unterwegs sein, diese verkehren fahrplanmäßig.

Bitte beachten Sie, dass die naldo-Mobilitätsgarantie, die die Erstattung von naldo-Fahrkarten regelt, Streik explizit ausschließt. naldo-Kunden können jedoch die „Fahrgastrechte im Eisenbahnverkehr“ geltend machen, die auf einer EU-Verordnung basieren und nach geltender europäischer Rechtssprechung auch bei Streik von der Deutschen Bahn angewendet werden müssen (weitere Infos unter www.fahrgastrechte.info und www.bahn.de). Etwaige Ansprüche müssen die (naldo-)Kunden mit einem entsprechenden Formular bei der Deutschen Bahn einreichen.

Quelle: www.naldo.de

Zurück