Streik im Reutlinger Stadtverkehr

|   Neuigkeiten

Streik im Reutlinger Stadtverkehr

Ver.di plant von

Montag, 13.09.2021 bis voraussichtlich Mittwoch 15.09.2021 jeweils ganztägig Streiks.

Davon sind alle Linien und auch die Auftragsunternehmen der RSV betroffen. Der öffentliche Busverkehr in Reutlingen, Pfullingen, Eningen unter Achalm, Pliezhausen und Walddorfhäslach kommt so zum völligen Erliegen. Die FES-Linien sind von den Streikmaßnahmen ausgenommen.  Die Schnellbuslinie eXpresso ist wegen ihrer überregionalen Bedeutung von den Streikmaßnahmen ebenfalls ausgenommen. Informationen über den Streik werden wir auf unserer Homepage www.reutlinger-stadtverkehr.de , der App ÖPNV live sowie auf den Dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern an den Reutlinger Haltestellen bekanntgeben.

BItte beachten Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung:

Wir bitten um Verständnis und möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.

 

 

Zurück